Unsere Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch und der Nutzung unseres Internetauftritts, der dazugehörigen Websites, Funktionen und Inhalten sowie externen Onlinepräsentationen.

Unsere Datenschutzerklärung beruht auf Begriffen, die durch die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) verwendet werden. Die entsprechenden Begriffsbestimmungen (Art. 4 DSGVO) können Sie z.B. unter https:/​/​dejure.org/​gesetze/​DSGVO/​4.html einsehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass jede Datenübertragung im Internet (z.B. Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wie erheben wir Ihre Daten?

Erhoben werden Ihre Daten dadurch, dass Sie uns diese mitteilen. Ein Beispiel dafür ist das Ausfüllen eines Kontaktformulars. Durch Ihre Einwilligung beim Besuch unserer Website werden durch unsere IT-Systeme weiterhin automatisch Ihre technischen Daten wie Ihr Internetbrowser, Betriebssystem oder die Uhrzeit des Seitenaufrufes erfasst.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

  • Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen ein fehlerfreies Nutzen unserer Website zu gewährleisten und ebenso das Verhalten der Nutzer unserer Website zu analysieren.
  • Welche Rechte räumt Ihnen die DSGVO bezüglich Ihrer Daten ein?
  • Sie haben das Recht Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten. Weiter haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Durch das Recht auf Widerruf, haben Sie zudem die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Außerdem können Sie unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Zuletzt steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

§1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Imedos Health GmbH
Paul E. Schenker
Am Naßtal 4
07751 Jena

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(3) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§2 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns keine Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

(2) Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/​HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • IP-Adresse;

(3) Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

(4) Zweck der Datenverarbeitung: Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

(5) Soweit wir es in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben haben, werden personenbezogene Daten nur solange gespeichert, wie es für die jeweiligen Zwecke erforderlich ist.

§3 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

(1) Art. 6 Abs. 1 a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

(2) Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.

(3) Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 c DSGVO.

(4) In einigen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 d DSGVO beruhen.

(5) Zudem könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DSGVO).

(6) Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

(7) In Rahmen unserer Tätigkeit können wir ferner besondere Kategorien von Daten gemäß Art. 9 DSGVO verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, eine ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Person ein.

§4 Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns in Bezug auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte:
(1) gem. Art. 15 DSGVO das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten.

(2) gem. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

(3) gem. Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ gem. Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

(4) gem. Art. 20 DSGVO das Recht zu verlangen, dass Sie die betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

(5) gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Den zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Postfach 900455, 99107 Erfurt
Telefon: +49 (361) 57–3112900
E-Mail: poststelle@datenschutz.thueringen.de

§5 Ihr Recht auf Widerruf der Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

§6 Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(2) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

Imedos Health GmbH
Am Naßtal 4, 07751 Jena
Telefon: +49 3641 6396–0, Telefax: +49 3641 6396–12
E-Mail: info@imedos.de.

§7 Ihr Recht auf Löschung von Daten

(1) Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

(2) Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

§8 Kontaktaufnahme

(1) Bei der Kontaktaufnahme mit uns werden die Angaben der anfragenden Personen verarbeitet, soweit dies zur Beantwortung der Kontaktanfragen und etwaiger angefragter Maßnahmen erforderlich ist.

(2) Die Beantwortung der Kontaktanfragen im Rahmen von vertraglichen oder vorvertraglichen Beziehungen erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten oder zur Beantwortung von (vor)vertraglichen Anfragen und im Übrigen auf Grundlage der berechtigten Interessen an der Beantwortung der Anfragen.

(3) Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

(4) Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

§9 Präsenzen in sozialen Netzwerken (Social Media)

(1) Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke (Facebook, LinkedIn, Twitter) und verarbeiten in diesem Rahmen Daten der Nutzer, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren oder um Informationen über uns anzubieten.

(2) Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.

(3) Ferner werden die Daten der Nutzer innerhalb sozialer Netzwerke im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. anhand des Nutzungsverhaltens und sich daraus ergebender Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nut-zungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

(4) Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke.

(5) Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

§10 Einsatz von Cookies

(1) Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

(2) In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

(3) Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

(4) Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

(5) Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

(6) Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

(7) Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

§11 Bereitstellung des Onlineangebotes und Webhosting

(1) Um unser Onlineangebot sicher und effizient bereitstellen zu können, nehmen wir die Leistungen von einem oder mehreren Webhosting-Anbietern in Anspruch, von deren Servern (bzw. von ihnen verwalteten Servern) das Onlineangebot abgerufen werden kann. Zu diesen Zwecken können wir Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste sowie Sicherheitsleistungen und technische Wartungsleistungen in Anspruch nehmen.

(2) Zu den im Rahmen der Bereitstellung des Hostingangebotes verarbeiteten Daten können alle die Nutzer unseres Onlineangebotes betreffenden Angaben gehören, die im Rahmen der Nutzung und der Kommunikation anfallen. Hierzu gehören regelmäßig die IP-Adresse, die notwendig ist, um die Inhalte von Onlineangeboten an Browser ausliefern zu können, und alle innerhalb unseres Onlineangebotes oder von Webseiten getätigten Eingaben.

(3) E-Mail-Versand und -Hosting: Die von uns in Anspruch genommenen Webhosting-Leistungen umfassen ebenfalls den Versand, den Empfang sowie die Speicherung von E-Mails. Zu diesen Zwecken werden die Adressen der Empfänger sowie Absender als auch weitere Informationen betreffend den E-Mailversand (z.B. die beteiligten Provider) sowie die Inhalte der jeweiligen E-Mails verarbeitet. Die vorgenannten Daten können ferner zu Zwecken der Erkennung von SPAM verarbeitet werden. Wir bitten darum, zu beachten, dass E-Mails im Internet grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden. Im Regelfall werden E-Mails zwar auf dem Transportweg verschlüsselt, aber (sofern kein sogenanntes Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsverfahren eingesetzt wird) nicht auf den Servern, von denen sie abgesendet und empfangen werden. Wir können daher für den Übertragungsweg der E-Mails zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen.

(4) Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles: Wir selbst (bzw. unser Webhostinganbieter) erheben Daten zu jedem Zugriff auf den Server (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Serverlogfiles können die Adresse und Name der abgerufenen Webseiten und Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmengen, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und im Regelfall IP-Adressen und der anfragende Provider gehören.

(5) Die Serverlogfiles können zum einen zu Zwecken der Sicherheit eingesetzt werden, z.B., um eine Überlastung der Server zu vermeiden (insbesondere im Fall von missbräuchlichen Angriffen, sogenannten DDoS-Attacken) und zum anderen, um die Auslastung der Server und ihre Stabilität sicherzustellen.

§12 Werbliche Kommunikation via E-Mail, Post, Fax oder Telefon

(1) Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu Zwecken der werblichen Kommunikation, die über diverse Kanäle, wie z.B. E-Mail, Telefon, Post oder Fax, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben erfolgen kann.

(2) Die Empfänger haben das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen oder der werblichen Kommunikation jederzeit zu widersprechen. Nach Widerruf bzw. Widerspruch können wir die zum Nachweis der Einwilligung erforderlichen Daten bis zu drei Jahre auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

§13 Newsletter und elektronische Benachrichtigungen

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@imedos.de oder durch eine Nachricht an die im Impres-sum angegebenen Kontaktdaten erklären.

(5) Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen.

(6) Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@imedos.de senden oder sich über den Abmelde-Link im Newsletter abmelden. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.
Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

(7) Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird. Im Fall von Pflichten zur dauerhaften Beachtung von Widersprüchen behalten wir uns die Speicherung der E-Mail-Adresse allein zu diesem Zweck in einer Sperrliste (sogenannte »Blacklist«) vor.

(8) Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zu Zwecken des Nachweises seines ordnungsgemäßen Ablaufs. Soweit wir einen Dienstleister mit dem Versand von E-Mails beauftragen, erfolgt dies auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einem effizienten und sicheren Versandsystem.

(9) Der Versand der Newsletter erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger oder, falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing, sofern und soweit diese gesetzlich, z.B. im Fall von Bestandskundenwerbung, erlaubt ist. Soweit wir einen Dienstleister mit dem Versand von E-Mails beauftragen, geschieht dies auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen. Das Registrierungsverfahren wird auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen aufgezeichnet, um nachzuweisen, dass es in Übereinstimmung mit dem Gesetz durchgeführt wurde.

§14 Tracking Tools

Die von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

§15 Webanalyse und Optimierung

(1) Die Webanalyse (auch als »Reichweitenmessung« bezeichnet) dient der Auswertung der Besucherströme unseres Onlineangebotes und kann Verhalten, Interessen oder demographische Informationen zu den Besuchern, wie z.B. das Alter oder das Geschlecht, als pseudonyme Werte umfassen. Mit Hilfe der Reichweitenanalyse können wir z.B. erkennen, zu welcher Zeit unser Onlineangebot oder dessen Funktionen oder Inhalte am häufigsten genutzt werden oder zur Wiederverwendung einladen. Ebenso können wir nachvollziehen, welche Bereiche der Optimierung bedürfen.

(2) Neben der Webanalyse können wir auch Testverfahren einsetzen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Onlineangebotes oder seiner Bestandteile zu testen und optimieren. Zu diesen Zwecken können sogenannte Nutzerprofile angelegt und in einer Datei (sogenannte »Cookie«) gespeichert oder ähnliche Verfahren mit dem gleichen Zweck genutzt werden. Zu diesen Angaben können z.B. betrachtete Inhalte, besuchte Webseiten und dort genutzte Elemente und technische Angaben, wie der verwendete Browser, das verwendete Computersystem sowie Angaben zu Nutzungszeiten gehören. Sofern Nutzer in die Erhebung ihrer Standortdaten eingewilligt haben, können je nach Anbieter auch diese verarbeitet werden.

(3) Es werden ebenfalls die IP-Adressen der Nutzer gespeichert. Jedoch nutzen wir ein IP-Masking-Verfahren (d.h., Pseudonymisierung durch Kürzung der IP-Adresse) zum Schutz der Nutzer. Generell werden die im Rahmen von Webanalyse, A/​B-Testings und Optimierung keine Klardaten der Nutzer (wie z.B. E-Mail-Adressen oder Namen) gespeichert, sondern Pseudonyme. D.h., wir als auch die Anbieter der eingesetzten Software kennen nicht die tatsächliche Identität der Nutzer, sondern nur den für Zwecke der jeweiligen Verfahren in deren Profilen gespeicherten Angaben.

(4) Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Informationen zur Verwendung von Cookies in dieser Datenschutzerklärung hinweisen.

§16 Verwendung von Google Analytics

(1) Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https:/​/​www.google.de/​intl/​de/​about/​)(1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden »Google«). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browser-Typ/​-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

(2) Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

(3) Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

(4) Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https:/​/​tools.google.com/​dlpage/​gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https:/​/​support.google.com/​analytics/​answer/​6004245?hl=de).

(5) Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

§17 Google Web Fonts

(1) Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

(2) Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO dar.

(3) Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

(4) Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https:/​/​developers.google.com/​fonts/​faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https:/​/​www.google.com/​policies/​privacy/​.

§18 Plugins und eingebettete Funktionen sowie Inhalte

(1) Wir binden in unser Onlineangebot Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern ihrer jeweiligen Anbieter (nachfolgend bezeichnet als »Drittanbieter«) bezogen werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Grafiken, Videos oder Social-Media-Schaltflächen sowie Beiträge handeln (nachfolgend einheitlich bezeichnet als »Inhalte«).

(2) Die Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer verarbeiten, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte oder Funktionen erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als »Web Beacons« bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die »Pixel-Tags« können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und zum Betriebssystem, zu verweisenden Websites, zur Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

(3) Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Informationen zur Verwendung von Cookies in dieser Datenschutzerklärung hinweisen.

§19 Einsatz von Social-Media-Plugins

(1) Wir setzen derzeit Social-Media-Plugins ein: LinkedIn, Facebook, Twitter. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plugins weitergegeben. Den Anbieter des Plugins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plugins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plugin-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Im Fall von Facebook wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plugin-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plugin-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

(3) Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/​oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plugin-Anbieter wenden müssen. Über die Plugins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO.

(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plugin-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plugin-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plugin-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plugin-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plugin-Anbieter vermeiden können.

(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
5.1. LinkedIn-Plugins:
LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; Datenschutzerklä-rung: https:/​/​www.linkedin.com/​legal/​privacy-policy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https:/​/​www.linkedin.com/​psettings/​guest-controls/​retargeting-opt-out.
5.2. Facebook-Plugins:
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http:/​/​www.facebook.com/​policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http:/​/​www.facebook.com/​help/​186325668085084.
5.3. Twitter-Plugins:
Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA; Datenschutzerklä-rung: https:/​/​twitter.com/​de/​privacy, (Einstellungen) https:/​/​twitter.com/​personalization.

§20 Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

(1) Wir verarbeiten Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird (§ 26 BDSG).

(2) Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden.

(3) Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft). Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 a DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese für die Berufsausübung erforderlich sind).

(4) Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten, können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind.

(5) Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz genügen können.

(6) Im Rahmen der Bewerbung bieten wir den Bewerbern die Möglichkeit an, in unseren »Bewerber-Pool« für einen Zeitraum von zwei Jahren auf Grundlage einer Einwilligung im Sinne der Art. 6 Abs. 1 b. und Art. 7 DSGVO aufgenommen zu werden. Die Bewerbungsunterlagen im Bewerber-Pool werden allein im Rahmen von künftigen Stellenausschreibungen und der Beschäftigtensuche verarbeitet und werden spätestens nach Ablauf der Frist vernichtet. Die Bewerber werden darüber belehrt, dass deren Einwilligung in die Aufnahme in den Bewerber-Pool freiwillig ist, keinen Einfluss auf das aktuelle Bewerbungsverfahren hat und sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen sowie Widerspruch im Sinne des Art. 21 DSGVO erklären können.

§21 Videokonferenzen, Onlinemeetings, Webinare, und Bildschirm-Sharing

(1) Wir setzen Plattformen und Anwendungen anderer Anbieter (nachfolgend bezeichnet als »Drittanbieter«) zu Zwecken der Durchführung von Video und Audio-Konferenzen, Webinaren und sonstigen Arten von Video und Audio-Meetings ein. Bei der Auswahl der Drittanbieter und ihrer Leistungen beachten wir die gesetzlichen Vorgaben.

(2) In diesem Rahmen werden Daten der Kommunikationsteilnehmer verarbeitet und auf den Servern der Drittanbieter gespeichert, soweit diese Bestandteile von Kommunikationsvorgängen mit uns sind. Zu diesen Daten können insbesondere Anmelde- und Kontaktdaten, visuelle sowie stimmliche Beiträge sowie Eingaben in Chats und geteilte Bildschirminhalte gehören.

(3) Sofern Nutzer im Rahmen der Kommunikation, Geschäfts- oder anderen Beziehungen mit uns auf die Drittanbieter, bzw. deren Software oder Plattformen verwiesen werden, können die Drittanbieter Nutzungsdaten und Metadaten zu Sicherheitszwecken, Serviceoptimierung oder Marketingzwecken verarbeiten. Wir bitten daher, die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter zu beachten.

(4) Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter oder bestimmter Funktionen bitten (z. B. Einverständnis mit einer Aufzeichnung von Gesprächen), ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung die Einwilligung. Ferner kann deren Einsatz ein Bestandteil unserer (vor)vertraglichen Leistungen sein, sofern der Einsatz der Drittanbieter in diesem Rahmen vereinbart wurde. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Kommunikation mit unseren unser Kommunikationspartnern verarbeitet.

§22 Cloud-Dienste

(1) Wir nutzen über das Internet zugängliche und auf den Servern ihrer Anbieter ausgeführte Softwaredienste (sogenannte »Cloud-Dienste«, auch bezeichnet als »Software as a Service«) für die folgenden Zwecke: Dokumentenspeicherung und Verwaltung, Kalenderverwaltung, E-Mail-Versand, Tabellenkalkulationen und Präsentationen, Austausch von Dokumenten, Inhalten und Informationen mit bestimmten Empfängern oder Veröffentlichung von Webseiten, Formularen oder sonstigen Inhalten und Informationen sowie Chats und Teilnahme an Audio- und Videokonferenzen.

(2) In diesem Rahmen können personenbezogenen Daten verarbeitet und auf den Servern der An-bieter gespeichert werden, soweit diese Bestandteile von Kommunikationsvorgängen mit uns sind oder von uns sonst, wie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung dargelegt, verarbeitet werden. Zu diesen Daten können insbesondere Stammdaten und Kontaktdaten der Nutzer, Daten zu Vorgängen, Verträgen, sonstigen Prozessen und deren Inhalte gehören. Die Anbieter der Cloud-Dienste verarbeiten ferner Nutzungsdaten und Metadaten, die von ihnen zu Sicherheitszwecken und zur Serviceoptimierung verwendet werden.

(3) Sofern wir mit Hilfe der Cloud-Dienste für andere Nutzer oder öffentlich zugängliche Webseiten Formulare o.a. Dokumente und Inhalte bereitstellen, können die Anbieter Cookies auf den Geräten der Nutzer für Zwecke der Webanalyse oder, um sich Einstellungen der Nutzer (z.B. im Fall der Mediensteuerung) zu merken, speichern.

(4) Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Sofern wir um eine Einwilligung in den Einsatz der Cloud-Dienste bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung die Einwilligung. Ferner kann deren Einsatz ein Bestandteil unserer (vor)vertraglichen Leistungen sein, sofern der Einsatz der Cloud-Dienste in diesem Rahmen vereinbart wurde. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h., Interesse an effizienten und sicheren Verwaltungs- und Kollaborationsprozessen) verarbeitet.

§23 Auftragsdatenverarbeitung und Weitergabe an Dritte

(1) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

(2) Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. »Auftragsverarbeitungsvertrages« beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. Diese werden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

(4) Falls wir Daten außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) (sog. Drittland) verarbeiten oder solches im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Ansonsten verarbeiten oder lassen wir Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten.

§24 Planung, Organisation und Hilfswerkzeuge

(1) Wir setzen Dienstleistungen, Plattformen und Software anderer Anbieter (nachfolgend bezeichnet als »Drittanbieter«) zu Zwecken der Organisation, Verwaltung, Planung sowie Erbringung unserer Leistungen ein. Bei der Auswahl der Drittanbieter und ihrer Leistungen beachten wir die gesetzlichen Vorgaben.

(2) In diesem Rahmen können personenbezogenen Daten verarbeitet und auf den Servern der Drittanbieter gespeichert werden. Hiervon können diverse Daten betroffen sein, die wir entsprechend dieser Datenschutzerklärung verarbeiten. Zu diesen Daten können insbesondere Stammdaten und Kontaktdaten der Nutzer, Daten zu Vorgängen, Verträgen, sonstigen Prozessen und deren Inhalte gehören.

(3) Sofern Nutzer im Rahmen der Kommunikation, von Geschäfts- oder anderen Beziehungen mit uns auf die Drittanbieter bzw. deren Software oder Plattformen verwiesen werden, können die Drittanbieter Nutzungsdaten und Metadaten zu Sicherheitszwecken, zur Serviceoptimierung oder zu Marketingzwecken verarbeiten. Wir bitten daher darum, die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter zu beachten.

(4) Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ferner kann deren Einsatz ein Bestandteil unserer (vor)vertraglichen Leistungen sein, sofern der Einsatz der Drittanbieter in diesem Rahmen vereinbart wurde. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet.

§25 Datensicherheit

(1) Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256–Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128–Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

(2) Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

§26 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

(1) Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2021.

(2) Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https:/​/​imedos.com/​de/​contact/​privacy-policy/​ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Imedos Health GmbH

Am Naßtal 4, 07751 Jena

Kontaktdaten

Telefon: +49 3641 6396–0
Telefax: +49 3641 6396–12
E-Mail: info@imedos.de

Vertreten durch den Geschäftsführer

Paul E. Schenker

Amtsgericht: Jena
Handelsregisternummer: HRB 518622
USt-ID: DE347137207

Inhaltliche Verantwortlicher:

Paul E. Schenker
Am Naßtal 4, 07751 Jena

EU-Streitschlichtung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitschlichtung (OS) bereit: http:/​/​ec.europa.eu/​consumers/​odr.
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet an einem Online-Streitbeteiligungsverfahren teilzunehmen.

Verbraucherstreitbeteiligung/​ Universalschlichtungsstelle:

Wir sind ferner nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bildnachweise

Die Grafik des Blutkreislaufs und Gefäßsystem auf der Startseite wurde unter Nutzung folgender Grafik Anatomie Vektor erstellt von storyset – de.freepik.com erstellt.

Unser Firmensitz

befindet sich in zentraler Lage im Gewerbegebiet Jena-Maua, nur 10 km von Jena-Zentrum und 3 km von der Autobahn A4 entfernt. Sie erreichen die Imedos Health GmbH ganz bequem per Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Aus Richtung Norden (Berlin)

Fahren Sie auf der A9 in Richtung »München« bis zum »Hermsdorfer Kreuz«. Dort wechseln Sie auf die A4 in Richtung »Frankfurt am Main« und fahren weiter bis zur Abfahrt »Jena-Göschwitz«.

Dort fahren Sie auf die B88 in Richtung »Rudolstadt/​Kahla«. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt in Richtung Maua Gewerbegebiet. Biegen Sie rechts auf »Im Semmicht« ab und folgen Sie dem Straßenverlauf. Die Straße geht automatisch in »Am Nasstal«« über. Unser Bürogebäude befindet sich nach 300m auf der rechten Seite. Sie erkennen es gut durch die kleine Glaspyramide auf dem Dach.

Besucherparkplätze befinden sich neben unserem Firmengebäude.

Aus Richtung Osten (Leipzig)

Fahren Sie auf der A9 in Richtung »München« bis zum »Hermsdorfer Kreuz«. Dort wechseln Sie auf die A4 in Richtung »Frankfurt am Main« und fahren weiter bis zur Abfahrt »Jena-Göschwitz«.

Dort fahren Sie auf die B88 in Richtung »Rudolstadt/​Kahla«. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt in Richtung Maua Gewerbegebiet. Biegen Sie rechts auf »Im Semmicht« ab und folgen Sie dem Straßenverlauf. Die Straße geht automatisch in »Am Naßtal«« über. Unser Bürogebäude befindet sich nach 300m auf der rechten Seite. Sie erkennen es gut durch die kleine Glaspyramide auf dem Dach.

Besucherparkplätze befinden sich neben unserem Firmengebäude.

Aus Richtung Süden (München)

Fahren Sie auf der A9 in Richtung »Berlin« bis zum »Hermsdorfer Kreuz«. Dort wechseln Sie auf die A4 in Richtung »Frankfurt am Main« und fahren weiter bis zur Abfahrt »Jena-Göschwitz«.

Dort fahren Sie auf die B88 in Richtung »Rudolstadt/​Kahla«. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt in Richtung Maua Gewerbegebiet. Biegen Sie rechts auf »Im Semmicht« ab und folgen Sie dem Straßenverlauf. Die Straße geht automatisch in »Am Naßtal«« über. Unser Bürogebäude befindet sich nach 300m auf der rechten Seite. Sie erkennen es gut durch die kleine Glaspyramide auf dem Dach.

Besucherparkplätze befinden sich neben unserem Firmengebäude.

Aus Richtung Westen (Frankfurt am Main)

Fahren Sie auf der A5 Richtung »Kassel« bis zum »Hattenbacher Dreieck«. Dort fahren Sie auf die A7 bis zum »Kirchheimer Dreieck«, hier fahren Sie auf die A4 in Richtung »Erfurt/​Dresden« und folgen dieser bis zur Abfahrt »Jena-Göschwitz«.

Dort fahren Sie auf die B88 in Richtung »Rudolstadt/​Kahla«. Nehmen Sie die zweite Ausfahrt in Richtung Maua Gewerbegebiet. Biegen Sie rechts auf »Im Semmicht« ab und folgen Sie dem Straßenverlauf. Die Straße geht automatisch in »Am Naßtal«« über. Unser Bürogebäude befindet sich nach 300m auf der rechten Seite. Sie erkennen es gut durch die kleine Glaspyramide auf dem Dach.

Besucherparkplätze befinden sich neben unserem Firmengebäude.

Anreise mit dem Flugzeug

Die nächstgelegen Flughäfen sind »Flughafen Frankfurt«, »Flughafen Leipzig« und »Flughafen München«. Von dort aus können Sie unseren Firmensitz per Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Unser Bürogebäude ist über den Jenaer Nahverkehr auch bequem per Bus und Bahn erreichbar. Die nächstgelegene Haltestelle ist »Jena-Maua, Im Semmicht«. Für genaue Auskünfte und Fahrpläne konsultieren Sie bitte nahverkehr-jena.de.

Kontaktieren Sie uns gern, falls Sie Fragen zu Ihrer Anreise haben!

Unsere Anschrift
Imedos Health GmbH
Am Naßtal 4
07751 Jena

Tel. +49 3641 6396–0
Fax +49 3641 6396–12
info@imedos.de

Anfahrt

So finden Sie uns

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns täglich von Montag bis Freitag, 09 Uhr bis 17 Uhr

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Systemen für die retinale Gefäßanalyse? In unseren FAQs beantworten wir die meistgestellten Fragen unserer Kunden einfach und übersichtlich.

Verkaufen Sie weltweit? Wie finde ich Distributoren für die Imedos-Produkte und Systeme?

Unsere Produkte und Gerätesysteme kommen nicht nur deutschlandweit zum Einsatz sondern unterstützen Kliniken, Arztpraxen, Universitäten, Optiker und Optometristen sowie Forschungseinrichtungen weltweit. Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebs-Team.

Wie und wo erhalte ich Bedienungsanleitungen und technische Datenblätter der Produkte und Systeme?

Die Datenblätter und Flyer zu unseren Produkten und Systemen finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten. Sie können dort direkt als PDF herunter geladen werden. Bedienungsanleitungen erhalten Sie von unserem Kundenservice. Diesen erreichen Sie täglich, von Montag bis Freitag, 09:00 bis 17:00 Uhr, telefonisch unter 03641/​63960 oder per E-Mail.

Welche Publikationen und Fachartikel empfehlen sie für ein erstes Verständnis der Methode?

Gern stellen wir Ihnen eine Übersicht mit den wichtigsten Fachartikeln und Publikationen für Ihr jeweiliges Anwendungsgebiet zusammen. Bitte senden Sie Ihre Anfrage dafür direkt per E-Mail mit einer kurzen Beschreibung Ihrer klinischen Fragestellung, Ihres Forschungsansatzes oder Ihres Anwenderfokus.

Ich möchte Bilder Ihrer Produkte und Software in einer Publikation/​wissenschaftlichen Arbeit verwenden. An wen wende ich mich für die entsprechenden Lizenzen und Nutzungsrechte?

Gern stellen wir Ihnen Bildmaterial für Publikationen und/​oder wissenschaftliche Arbeiten zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Anfrage dafür direkt per E-Mail mit dem Titel Ihrer Arbeit/​Publikation sowie einer kurzen Beschreibung Ihres Forschungsansatzes oder Ihres Anwenderfokus.

Wie erhalte ich eine sortierte Pressemappe und an wen wende ich mich für Presseanfragen?

Eine Übersicht zu den Pressemeldungen der letzten Monate finden Sie unter dem Menüpunkt Aktuelles > Medienberichte. Gern steht Ihnen unsere Marketing-Abteilung für zusätzliche Anfragen zur Verfügung. Sie erreichen uns täglich, von Montag bis Freitag, 09:00 bis 17:00 Uhr, telefonisch unter 03641/​63960 oder per E-Mail.

Können herkömmliche Reinigungsmittel zur Reinigung von Kopf- und Kinnstütze sowie des Gerätes verwendet werden oder werden spezielle Reiniger empfohlen?

Reinigen Sie alle Geräteteile, mit denen der Patient während der Untersuchung in Kontakt kommt, mit einem dafür zugelassenen Desinfektionsmittel. Stark verschmutzte Stellen können zusätzlich mit einem feuchten Tuch und einer milden Seifenlösung gereinigt werden. Bei der Reinigung des Gerätes sollten Sie darauf achten, dass keine Flüssigkeiten und Feuchtigkeit in das Gerät gelangen.

Kann ich einen Virenscanner auf meinem Untersuchungs- und Auswertungsrechner installieren? Was muss ich dabei beachten?

Da der Rechner in die Domäne eingebunden wird, können auch Virenscanner und automatische Updates installiert bzw. aktiviert werden. Während der Untersuchung zur dynamischen Gefäßanalyse können Videos aufgezeichnet werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb das entsprechend verwendete Verzeichnis (e:\Video) aus dem Scanvorgang auszuschließen. Zudem sollte kein Scanvorgang während einer dynamischen Gefäßuntersuchung durchgeführt werden, da diese Applikation performancekritisch ist.

Was sind die Systemvoraussetzungen für die Dynamische Gefäßanalyse mit dem DVA 3.0?

Das DVA 3.0 – System von Imedos umfasst eine bildgebende Einheit, einen Arbeitstisch sowie eine auswertende Einheit. Das Komplettsystem ist somit direkt nach Lieferung einsatzbereit und bedarf keiner weiteren Voraussetzungen und Einstellungen.

Was sind die Systemvoraussetzungen für die Statische Gefäßanalyse?

Unsere Systeme zur Statischen Gefäßanalyse umfassen eine bildgebende Einheit sowie die Analysesoftware VesselMap aric zur Durchführung der statischen Gefäßanalyse. Eine ausführliche Beschreibung dieser Systeme finden Sie auf den entsprechenden Produktseiten. Gern können Sie die Analysesoftware VesselMap aric auch mit Ihren bestehenden bildgebenden Systemen (Funduskamera) und Hardware-Komponenten nutzen. Dafür werden eine geeignete Funduskamera und ein Laptop oder PC (Windows 10) benötigt. Gern prüfen wir die Kompatibilität Ihrer bestehenden Systeme mit unseren Produkten. Kontaktieren Sie dafür unseren Kundenservice unter 03641/​63960 oder per E-Mail. Sie erreichen uns täglich, von Montag bis Freitag, zwischen 09:00 und 17:00 Uhr.

Benötige ich für die Durchführung der Analyse einen dunklen Raum?

Die Helligkeit bzw. Beleuchtung des Untersuchungsraumes ist für das Durchführen der Untersuchung unbedeutend. Eine direkte Bestrahlung der Funduskamera (auch durch das Okular) durch helle Lichtquellen, wie beispielsweise Halogendeckenlicht und/​oder Sonnenlicht, sollte jedoch vermieden werden. Dies ist besonders für Patienten sehr unangenehm.

Was ist der Unterschied zwischen der Software VesselMap 1 und VesselMap aric?

VesselMap 1 richtet sich an den Forschungsmarkt und ermöglicht die einfache Bestimmung von Gefäßdurchmessern sowie eine Oximetrie-Auswertung. Die Software VesselMap aric zielt auf den klinischen Markt ab und ermöglicht die Bestimmung von statischen Gefäßparametern zur standardisierten Bewertung des kardiovaskulären Risikos von Patienten. Die Standardausführung der Software VesselMap aric beinhaltet kein Modul zur Oximetrie-Bestimmung. Sie ist für die reine ARIC-Auswertung vorgesehen.

Kann ich meine Daten auf einem externen Medium (Netzlaufwerk) sichern? Was ist hier zu beachten?

Eine Sicherung auf einem Netzlaufwerk ist einfach einzurichten. UNC Namen sind möglich. Zu beachten wäre hierbei nur das Datenaufkommen: pro Standarduntersuchung fallen unter Verwendung der Videoaufzeichnung insgesamt ca. 1.2 GB Daten an (ohne Videoaufzeichnung sind es ca. 10 MB). Eine genauere Abschätzung ist dabei stark abhängig vom jeweils verwendeten Studienprotokoll.

Wie erhalte ich wichtige Updates für meine Software und Produkte?

Unser Kundenservice kontaktiert Sie automatisch, sobald wichtige Updates für Ihre Software und/​oder Produkte durchgeführt werden müssen. Sollten Sie zusätzlich noch über einen verlängerten Gewährleistungsvertrag verfügen, stellen wir Ihnen diese Updates kostenfrei zur Verfügung.

Was ist eine Fernwartung und wie funktioniert sie?

Unser Kundenservice bietet Ihnen die Möglichkeit der Fernwartung, um Ihre Fragen oder technischen Probleme direkt über Ihren PC zu beantworten, ohne dass dafür zunächst E-Mails oder Formulare mit ausführlichen Problembeschreibungen versendet werden müssen, die leicht zu Missverständnissen führen könnten. Dafür verwenden wir die Software »Team Viewer«. Unser Kundenservice schaltet sich über diese Software auf Ihren Rechner und kann mit Ihnen zusammen das Problem analysieren oder Ihre Fragestellung direkt beantworten. Dafür telefonieren Sie gleichzeitig zur »Rechnerverbindung« mit unserem Kundenservice und können somit weitere Fragen stellen bzw. werden so über alle durchgeführten Schritte und Aktionen informiert.

An wen wende ich mich bei Softwareproblemen?

Unser Kundenservice hilft Ihnen hier sehr gern weiter. Sie erreichen uns täglich, von Montag bis Freitag, 09:00 bis 17:00 Uhr, telefonisch unter 03641/​63960 oder per E-Mail. Bitte halten Sie dafür folgende Informationen bereit: Gerätename (eventuell Name/​Version der verwendeten Kamera), die genaue Fehlermeldung, Ihre Kontaktdaten für Rückfragen und Terminabsprachen.

An wen kann ich mich im Garantie- und Reklamationsfall wenden?

Gern hilft Ihnen unser Kundenservice bei Fragen zu einem Garantie- oder Reklamationsfall weiter. Sie erreichen uns täglich, von Montag bis Freitag, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, telefonisch unter 03641/​63960 oder per E-Mail.

Wo finde ich die ausführlichen AGB des Unternehmens?

Unsere ausführlichen AGB finden Sie auf unserer Webseite unter Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet? Dann kontaktieren Sie uns!

Gern hilft Ihnen unser Kundenservice weiter. Sie erreichen uns täglich, von Montag bis Freitag, 09:00 bis 17:00 Uhr, telefonisch unter 03641/​63960 oder per E-Mail.

Patente der Imedos-Technologie

Imedos ist weltweit tätig. Patente sind daher ein wichtiges Instrument für uns, um die Ergebnisse unserer umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie unser geistiges Eigentum wirksam zu schützen – national und vor allem international.

Patente ermöglichen uns, unsere entscheidende Vorreiterrolle als Technologieführer für innovative medizintechnische Gerätesysteme für die mikrovaskuläre Forschung und Funktionsdiagnostik zu erhalten und geben unseren Produkten die Möglichkeit, sich am Markt zu etablieren.

Derzeit hält die Imedos Health GmbH 46 Patente für die Regionen Deutschland, Europa, USA, Japan, China und Weltweit.

Wichtigsten Bereiche

  • Vorrichtung und Verfahren zur Untersuchung von Gefäßen
  • Vorrichtung und Verfahren zur Analyse retinaler Gefäße
  • Verfahren zur Messung des Gefäßdurchmessers optisch zugänglicher Blutgefäße
  • Verfahren zur spektralphotometrischen Ermittlung der Sauerstoffsättigung des Blutes in optisch zugänglichen Blutgefäßen
  • Bildgebendes Verfahren zur Erfassung medizinisch relevanter Unterschiede von Strukturen und Eigenschaften eines Untersuchungsobjektes und dazu geeignete Vorrichtung
  • Universelles ophthalmologisches Untersuchungsgerät und ophthalmologisches Untersuchungsverfahren
  • Vorrichtung und Verfahren zur Bildgebung, Stimulierung, Messung und Therapie insbesondere am Auge

Sie haben ein Patent oder eine technische Besonderheit im Bereich Retinale Gefäßanalyse, die für uns interessant sein könnte?

Kontaktieren Sie uns!

Informationsbroschüren

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht mit unseren wichtigsten Produktflyern und Informationsbroschüren – ganz einfach zum Herunterladen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu den einzelnen Flyern und Broschüren haben oder gern ein gedrucktes Exemplar per Post erhalten möchten.

Bitte beachten Sie, dass mit dem Download-Link für den Flyer »Patienteninformation für Ihren Praxisbedarf« nur ein Vorschaubild des eigentlichen Produktes geöffnet wird. Sie können die Patientenbroschüre direkt über unser Kontaktformular bestellen. Auf Wunsch drucken wir die Broschüre auch mit Ihrem Praxisnamen und/​oder Logo sowie Ihren Kontaktdaten.

Unser Kundenservice

Die Imedos Health GmbH ist ein weltweit führender Anbieter von Systemen zur Netzhautgefäßanalyse. Hohe Qualität spiegelt sich dabei in allen unseren innovativen Produkten und Prozessen wider. Dazu gehört auch ein exzellenter, kundenorientierter Service & Support. Ihre Fragen und Anregungen sind wichtig für uns und helfen bei der kontinuierlichen Optimierung unserer Prozesse.

Neben einfachen Installationen und Wartungsdiensten, umfasst unser Kundendienst alle relevanten Serviceleistungen, damit Ihre Systeme immer einsatzbereit sind und Ihre Arbeitsabläufe so effektiv wie möglich gestaltet werden können.

Schulung & Training

Sie haben ein neues System zur Gefäßanalyse gekauft, welches nun in Ihrer Praxis-Umgebung eingesetzt werden soll? Sie haben neue Mitarbeiter in Ihrem Team, die für die Bedienung der Geräte geschult werden sollen? Ihre letzte Schulung liegt schon eine Weile zurück und Sie möchten Ihre Kenntnisse auffrischen?

Gern hilft Ihnen unser Kundenservice weiter. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Schulungs- und Trainingsprogramm, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Von der Einführung in die iMEDOS-Technologie bis hin zu genauen Einweisungen und Schulungen zur Handhabung unserer Geräte.

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice für eine erste Beratung. Sie erreichen uns täglich von Montag bis Freitag, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, telefonisch unter +49 3641 6396–0 oder per E-Mail.

Technischer Support

Sie haben Fragen zu:

  • Installation/​Konfiguration der Produkte und Systeme
  • Bedienungsanleitungen
  • Technischen Voraussetzungen
  • Updates und Aufrüstungen

Dann wenden Sie sich an unseren Kundenservice! Sie erreichen uns täglich von Montag bis Freitag, 09:00 bis 17:00 Uhr, telefonisch unter +49 3641 6396–0 oder per E-Mail.

Fernwartung

Unser Kundenservice bietet Ihnen die Möglichkeit der Fernwartung, um Ihre Fragen oder technischen Probleme direkt über Ihren PC zu beantworten. Dafür verwenden wir die Software »TeamViewer«. Unser Kundenservice schaltet sich über diese Software auf Ihren Rechner und kann mit Ihnen zusammen das Problem analysieren oder Ihre Fragestellung direkt beantworten.

Gleichzeitig telefonieren Sie mit unserem Kundenservice und können weitere Fragen stellen und werden über alle durchgeführten Schritte und Aktionen informiert. Gern können Sie dafür einen Termin mit uns vereinbaren.

Wichtige Informationen zur Fernwartung

Ohne das Starten der TeamViewer Software und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann unser Kundenservice nicht auf Ihren PC zugreifen. Es werden beim Start der TeamViewer Software keinerlei Fremdprogramme und auch keine Fernwartungssoftware auf Ihrem PC installiert. Zudem ist es nicht möglich, unbemerkt und unberechtigt Daten von Ihrem PC zu entfernen. Sie können die gemeinsame Sitzung jederzeit beenden.

Haftungsausschluss

Die Firma Imedos Health GmbH übernimmt keinerlei Gewährleistung für die auf Ihrem Computer installierten Programme, sowie deren Schutzeinrichtungen. Sie sind ausschließlich für Ihre Datensicherheit verantwortlich, regelmäßige Backups und ein aktuelles Virenschutzprogramm werden von uns vorausgesetzt.

Imedos übernimmt zudem keine Haftung für Störungen, die nicht von unserem Kundenservice verursacht wurden, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen.

Mit dem Starten der Fernwartung und dem Download bestätigen Sie die Annahme der Vereinbarung zum Online-Support und starten das Herunterladen der TeamViewer QuickSupport Software.

Wir arbeiten gemeinsam – im Auftrag der Gefäßgesundheit

Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich die Imedos Health GmbH in der Forschung und Entwicklung von innovativen, medizintechnischen Gerätesystemen zur Netzhaut-Gefäßanalyse.

Dank unserer Technologien erhalten Anwender in Praxis, Klinik und Forschung detaillierte Einblicke in den Zustand, die Funktion und die Regulation retinaler Gefäße und erfahren so wichtige Informationen über die allgemeine Gefäßgesundheit von Patienten sowie Hinweise auf mögliche Organerkrankungen.

Unser Stellenmarkt bietet interessante Herausforderungen für Berufseinsteiger und Berufserfahrene. Ob Optiker, Mediziner, Informatiker oder Wirtschaftswissenschaftler – wir wollen Sie kennenlernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Werden auch Sie Teil unseres innovativen Teams!

Kontaktieren Sie uns!

Unsere aktuellen Stellenangebote


Unter den offenen Stellen ist nichts Passendes dabei? Dann freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung! Diese können Sie gern direkt per E-Mail an unsere Personalabteilung hr@imedos.de senden.

Weitere Möglichkeiten

  • Schüler und Studenten (m/​w/​d): Praktika und Abschlussarbeiten

Du interessierst dich für den Bereich der Medizintechnik und bist auf der Suche nach einem Praktikum oder einer fachlichen Unterstützung für Deine Abschlussarbeit?

Wir bieten Dir die Möglichkeit, bereits gesammeltes theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden und dabei die Strukturen und Abläufe in unserem Unternehmen kennenzulernen. Bitte beachten eine Vorlaufzeit von 3–4 Monaten vor dem gewünschten Praktikumsbeginn.

Kontaktiere uns!

Unsere Ansprechpartner

Chronik

Imedos steht für Gefäßgesundheit. Seit mehr als 20 Jahren entwickeln und vertreiben wir innovative medizintechnische Gerätesysteme zur Netzhaut-Gefäßanalyse mit dem Ziel, die Gefäßgesundheit von Patienten weltweit zu schützen und zu verbessern.

Unser Produktportfolio zeichnet sich durch eine große Diversität aus und umfasst innovative Lösungen für alle Bereiche der retinalen Gefäßanalyse. Von Systemen für die statische Gefäßanalyse zur Früherkennung struktureller Schäden über Produkte für die dynamische Gefäßanalyse zur Untersuchung der Funktion und Autoregulation von Netzhautgefäßen bis hin zu Lösungen für die Ophthalmodynamometrie zur Bestimmung des retinalen Venendrucks.

Wichtige Meilensteine im Überblick

  • 1996 – Wie alles begann: Vor 26 Jahren wurde mit der Gründung der damaligen Imedos GmbH durch Dr. Ing. habil. Walthard Vilser, Dipl.-Ing. Thomas Riemer und Gerald Floßmann der Grundstein der Imedos-Geschichte gelegt. Die Gründer gingen aus der interdisziplinären Arbeitsgruppe für Mikrozirkulation der Augenklinik der Friedrich-Schiller-Universität Jena hervor, die Dr. Vilser jahrelang leitete.
  • 1997 – Neue Technologie zur Analyse der Netzhautgefäße: Entwicklung des Retinal Vessel Analyzers (RVA), das weltweit erste und inzwischen mehrfach ausgezeichnete System zur Analyse zeitlicher und örtlicher Gefäßveränderungen an der Netzhaut.
  • 1998 – Verbesserte Sicht: Einführung des hochauflösenden Fundus-Imagingsystems Visualis zur digitalen Darstellung des Augenhintergrundes.
  • 2000 – Erweiterung des Produktportfolios: Entwicklung des Dynamic Vessel Analyzer (DVA) zur Funktionsanalyse der Gefäße und des Static Vessel Analyzer (SVA) für die Untersuchung des Gefäßzustands. Mit beiden Systemen kann die retinale Gefäßanalyse nun in der klinischen Routine der Ophthalmologie eingesetzt werden.
  • 2017 – Innovative Lösung für die Ophthalmodynamometrie: Entwicklung des IOPstim zur Bestimmung eines erhöhten retinalen Venendruckes in Verbindung mit modernster Funktionsdiagnostik.
  • 2020 – Moderne Gefäßvorsorge: Weiterentwicklung des DVA zum DVA 3.0 für den Einsatz in der klinischen Routine. Das Gerätesystem verfügt nun über eine von Imedos entwickelte Funduskamera und bietet ein Maximum an Benutzerfreundlichkeit.


    Lernen Sie unser komplettes Produktportfolio kennen und erfahren Sie mehr über die Methode der Retinalen Gefäßanalyse!

Methodik der Retinalen Gefäßanalyse

Die retinale Gefäßanalyse ist eine Methode zur Untersuchung der Netzhautgefäße. Netzhautgefäße liefern wichtige Informationen über die Mikrozirkulation. Als »Spiegelbild« mikrovaskulärer Gefäßveränderungen des gesamten Körpers gibt die retinale Gefäßanalyse Aufschluss über die allgemeine Gefäßgesundheit von Patienten und ermöglicht wichtige Rückschlüsse auf Systemerkrankungen und die Entwicklung von Endorganschäden. Die retinale Gefäßanalyse umfasst die statische und dynamische Gefäßanalyse.

Die statische Gefäßanalyse ist eine innovative, nichtinvasive Untersuchung des Zustands von Gefäßen auf der Grundlage von Einzelbildern der Netzhaut.

Dafür werden die Netzhautgefäße zunächst mit einer Funduskamera aufgenommen, Gefäßparameter ermittelt und analysiert. Die statische Gefäßanalyse eignet sich hervorragend für den Einsatz in der klinischen Routine, da die ermittelten Gefäßparameter valide Biomarker darstellen, die als Risikofaktoren bzw. Prognoseindikatoren für Gefäßerkrankungen und vaskuläre Ereignisse im Auge und in anderen Organen herangezogen werden können. Lesen Sie mehr unter:

Die Statische Gefäßanalyse (PDF, 643 KB)

Die dynamische Gefäßanalyse ist eine weltweit einzigartige Methode zur nichtinvasiven Untersuchung der Funktion und Autoregulation von Netzhautgefäßen.

Die Gefäßdurchmesser werden hier nicht anhand von Einzelbildern, sondern kontinuierlich über eine Bildsequenz erfasst und analysiert. Als Standardstimulation kommt dabei Flickerlicht zum Einsatz. Ziel der Untersuchung ist es, detaillierte Einblicke in die Funktion und Regulation von Gefäßen zu erhalten, um mögliche Störungen von Autoregulationsmechanismen sowie Gefäßschäden frühzeitig zu erkennen. Die Durchführung der dynamischen Gefäßanalyse ist nur mit dem Imedos Dynamic Analyzer (IDA) möglich, einem weltweit einmaligen Gerätesystem, welches eigens für diese Methode entwickelt wurde. Erfahren Sie mehr über die Methode:

Die Dynamische Gefäßanalyse (PDF, 374 KB)

Erstes Fachbuch zur Retinalen Gefäßanalyse

Der innovative Diagnostikansatz der retinalen Gefäßanalyse zeigt sich gerade im fachübergreifenden Bereich der Präventivmedizin als äußerst revolutionär. Gemeinsam mit Prof. Dr. Henner Hanssen und acht weiteren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern hat unser ehemaliger Geschäftsführer Dr. Walthard Vilser, das erste Fachbuch zu diesem Thema verfasst. Neben der Methodik werden darin auch Anwendungsfelder, wie z.B. die Ophthalmologie und Kardiologie, sowie aktuelle Forschungsergebnisse dargestellt.

Retinal vessel analysis – a new method of diagnostics and risk prediction
Neues Fachbuch zur Retinalen Gefäßanalyse

Das Werk mit der ISBN 978–3–9374–1576–6 ist im UNI-MED-Verlag für 29,80 Euro erschienen und umfasst 63 Seiten. Es kann direkt über Imedos Health oder über die Verlagswebseite bestellt werden. Das Fachbuch ist zunächst in Englisch erschienen, deutsche und chinesische Ausgaben sind geplant.

Messen & Veranstaltungen

Es geht wieder los!

Wir freuen uns, dass es nach der langen Corona-Pause nun endlich wieder weiter geht und die ersten Hybrid- und Präsenzveranstaltungen stattfinden können. Abonnieren Sie unseren Google-Veranstaltungskalender, um keine Imedos-Veranstaltung zu verpassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an einem unserer Messestände!
Ihr Imedos-Team


Geplante Messen, Kongresse & Fachtagungen 2022

(kein Text)

Unser Newsletter

(kein Text)